Unsere Finanzierung bietet Ihnen weitere Vorteile:

  • 3% Treuebonus bei Folgekäufen
  • jederzeit kostenlose Sondertilgungen
  • 10€ Sofortrabatt bei einem Folgekauf innerhalb 60 Tage
  • Antragslose 6 Monate 0% Finanzierung auf Folgekäufe
  • Tranzparenz durch Onlinebanking 
  • individueller Kreditrahmen bis zu 5000€
  • kleine Raten ab 9€

Was unterscheidet die Commerz Finanz GmbH von anderen Kreditgebern?

Die Commerz Finanz GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der BNP Paribas Personal Finance S.A. und der Commerzbank AG. Die Commerz Finanz hat sich auf Konsumentenkredite spezialisiert und hilft ihren Kunden dabei, Wünsche zu finanzieren und Träume zu realisieren – von ihrer Spezialisierung und ihrer Erfahrung auf dem Gebiet der Konsumentenkredite haben bereits Millionen von Kunden profitiert.

Wer kann einen Kredit beantragen?

Alle Personen ab 18 Jahren mit einem festen Wohnsitz in Deutschland, die ein regelmäßiges Einkommen aus nichtselbstständiger Tätigkeit beziehen und seit mindestens drei Monaten beim derzeitigen Arbeitgeber beschäftigt sind.

Wo beantrage ich den Kredit?

Direkt beim Kauf in unserem Ladenlokal.

Wie erfolgt die Datenübertragung über das Internet?

Bei Onlineanfragen setzen wir eine automatische Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (HTTPS/SSL) ein. Das bedeutet, dass Ihre Daten vor dem Versenden verschlüsselt und erst beim Empfänger wieder entschlüsselt werden. So sind sie vor unberechtigtem Zugriff geschützt.

Welche Unterlagen muss ich für den Kreditvertrag zu Verfügung stellen?

  • Einen Eurpäischen Pass / Reisepass oder Personalausweis
  • Die EC-Karte des Kontos, über das die Finanzierung laufen soll

Wozu findet eine Legitimationsprüfung statt?

Durch die Legitimationsprüfung wird die Identität des Kunden festgestellt. Dazu sind die Banken gesetzlich verpflichtet.

Wann benötige ich einen zweiten Kreditnehmer?

Für die Einräumung eines Kredits bzw. Kreditrahmens ist ausreichende Bonität erforderlich. Insbesondere bei eigenem Einkommen Ihrer Ehe-/Lebenpartnerin bzw. Ihres Ehe-/Lebenspartners erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer Gewährung des Kredits, wenn Sie diesen gemeinsam beantragen.

Was ist die Schufa?

Die SCHUFA ist die Schutzgemeinschaft für Allgemeine Kreditsicherung. Sie speichert Daten über die Kreditbeantragung, -aufnahme und -abwicklung und unterliegt dabei den Vorschriften für den Datenschutz. Banken können sich so bei der SCHUFA über bestehende Zahlungsverpflichtungen des (potenziellen) Kunden erkundigen und eine verantwortungsbewusste Kreditentscheidung treffen. Gegen Entgelt kann der Kreditnehmer seine bei der SCHUFA gespeicherten persönlichen Daten abfragen. Voraussetzung für die Krediteinräumung ist Ihr Einverständnis für die Übermittlung von Daten an die SCHUFA. Die Einverständniserklärung finden Sie hier.

Wie funktioniert die Schufa?

Die SCHUFA speichert Daten jedes Kreditnehmers über die Kreditbeantragung, -aufnahme und -abwicklung. Banken benötigen diese Informationen, um die Kreditwürdigkeit eines potenziellen Kunden beurteilen zu können. Hinweis: Ordnungsgemäß zurückgezahlte Kredite können ein Merkmal für gute Bonität sein!